Mein Januar {2020} in Bildern

Nach so einer langen Zeit, fiel es mir ehrlich gesagt nicht leicht mich wieder zurück zu melden. Ich saß wirklich etliche Tage an diesem Beitrag. Habe immer wieder nach passenden Wörtern gesucht, von neuem begonnen, wieder anders formuliert, gelöscht, korrigiert…das ging ständig so. Neben dem fehlenden Antrieb und der Inspiration, litt ich irgendwie auch unter […]

Weiterlesen

Mein November in Bildern

Mein November plätscherte ehrlich gesagt immer mit gleichen Abläufen so dahin, ohne dass etwas außergewöhnliches erlebt wurde (Früh aufstehen, Vesper machen, Töchterchen zur Schule begleiten, arbeiten gehen, Töchterchen abholen, einkaufen gehen, Essen kochen, Hausaufgaben, Haushalt…), bis mir dann gegen Ende des Monats eine blöde Sache passiert ist. Sh… happens… Eines morgens, nachdem ich Töchterchen zur […]

Weiterlesen

Mein September in Bildern

Während Schwesterchen am Anfang des Monats noch in Andalusien herumkurvte, bereiteten wir uns hier auf Töchterchens Schulbeginn vor. Es war nun soweit. Ein neuer und aufregender Lebensabschnitt wartete Anfang September auf uns: die Einschulung. Ich habe mir für diese Zeit Urlaub genommen und begleite das Kind nun täglich zu Fuß zur Schule. Das werde ich […]

Weiterlesen

Mein Mai in Bildern

Wahnsinns Temperaturen die Tage, oder? Aus diesem und auch aus anderen Gründen (über die ich euch eventuell nächsten Monat berichten möchte), habe ich mein Blog etwas vernachlässigt. Hach, was solls! Es ist herrlich sein eigener Boss zu sein! Es gibt keine Regeln ob, wie, wann und wie oft ich was poste. Slow Working ist angesagt. […]

Weiterlesen

Mein Januar in Bildern

In den vergangenen Monaten habe ich es manche Male bedauert, dass ich diese Rubrik 2018 nicht mehr fortgeführt habe. Zwar wurde es manche male lästig irgendwelche Bilder herauszukramen, um etwas lesenswertes dazu schreiben zu können, wenn man stattdessen eher das Gefühl hatte, eigentlich nichts erwähnenswertes zu haben was eines Blogbeitrages würdig wäre, aber dennoch war […]

Weiterlesen

January Blues

Angenommen, es gäbe ein Paralleluniversum und ich wäre da Wer und dürfte den langweiligsten Monat im Jahr wählen, dann würde ich den Januar küren. Die Allgemeinheit hat sich ja an November festgebissen. Er soll der langweiligste und deprimierendste Monat im Jahr sein. Hmmm….nö, es ist der Januar. Definitiv! Wenn ich ihn überhaupt als deprimierend bezeichnet […]

Weiterlesen

Was ich an der Weihnachtszeit so liebe…

Was ich an der Weihnachtszeit liebe

Obwohl ich nicht mit dem christlichen Glauben aufgewachsen bin und auch sonst keinen Glauben praktiziere, besitzt die Weihnachtszeit einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Das liegt vor allem an der magischen Atmosphäre die das Weihnachten der kalten Jahreszeit verleiht und vor allem natürlich auch dessen Symbolik. Als „Fest der Liebe“, ist es ein Fest […]

Weiterlesen

WTF!? // Oder auch: Was bei mir gerade so los ist

Ich kapituliere                          Meine Tochter ist zu Zeit schneller unsere Wohnung in ein „Kriegsschauplatz“ zu verwandeln, als ich es schaffe, wieder Ordnung in das Chaos zu bekommen. Als ich sie neulich fragte: „Wie kann ein so kleines Wesen wie du, in so kurzer Zeit so ein Chaos anrichten?“, sagte sie nur trocken: „Talent“. Ich wehe mit der weißen Fahne…du […]

Weiterlesen

INSPIRING THINGS // Dinge die mich zur Zeit inspirieren

All you need is love

Vielleicht sollte ich sagen, SAME INSPIRING THINGS AGAIN, denn eigentlich inspirieren mich die Themen über die ich euch heute berichten möchte schon etwas länger. Ein oder zwei sogar einige Jahre, das andere vergleichsweise seit kurzem. Wie es halt so ist. Sicherlich geht es euch da ähnlich. Meine Inspirationsquelle Nummer 1 ist natürlich Pinterest. Seit kurzem auch Instagram. Ansonsten kann alles […]

Weiterlesen