Mein Juli in Bildern

New York…finally… Nun ist endlich unsere Unterkunft in New York gebucht. Nach langem Zögern…warum auch immer, ich weiß es wirklich nicht… Jetzt fühlt sich unsere USA-Reise erst langsam real an. Dennoch kann ich es immer noch nicht ganz glauben, wo ich doch sooooo unfassbar lange auf diesen Trip gewartet habe. Vermutlich ist das ein Grund. […]

Weiterlesen

Mein Juni in Bildern

Ups! Bin diesmal ziemlich spät dran mit meinem Rückblick für den letzten Monat. Ich musste ehrlich gesagt etwas länger grübeln, worüber ich euch berichten könnte, was nicht schon im Blog von mir erwähnt wurde…aber dann flutschte es. 🙂 Die grandiose Hochzeitsfeier meiner Schwester Einen ausführlichen Bericht über Schwesterchens Hochzeitsfeierlichkeiten habe ich euch ja versprochen, aber dafür benötige ich […]

Weiterlesen

Dinge die endlich erfunden werden sollten

Dinge die endlich erfunden werden sollten

Geht es euch auch so? Manchmal stehe ich vor einer verhassten, sich ständig wiederholenden Aufgabe und frage mich oft, warum eigentlich immer noch keine sinnvolle Erfindung dafür existiert, obwohl die technischen Möglichkeiten eigentlich schon gegeben sein müssten? Eines dieser Dinge, die ich am allermeisten hasse, ist Bügeln. Bügeln ist für mich  d i e  Zeitverschwendung meines Lebens überhaupt […]

Weiterlesen

Mein Mai in Bildern

Mein Mai in Bildern

Hallo ihr Lieben, also für mich war der Mai irgendwie ratz-fatz herum. Es ist so viel passiert im letzten Monat. Da sagt man doch oft so schlau, dass die Zeit dann für einen viel langsamer vergeht, wenn viel los ist und wenn es viele neue Eindrücke zu sehen und zu erleben gibt…aber nee, trotzdem fuhr ich […]

Weiterlesen

Mein April in Bildern

Wir hatten wirklich ganz großartige und sonnige Tage im April, wo man das Gefühl hatte, der Frühling platzt aus allen Nähten und strotzt nur so vor Stolz. Doch ganz kurz danach auch leider richtig ungemütlich kalte, verschneite und regnerische Tage…

Weiterlesen

Mein März in Bildern

Mein März in Bildern

Hach, wie freue ich mich auf warme Tage. Ich liebe es, dass es hell ist wenn ich morgens gegen 06:30 Uhr das Haus verlasse. Und nach ca. 1,5 Stunden im Berufsverkehr begrüßt mich Stuttgart schon mit einem Sonnenschein. Da macht es mir beinahe nichts aus mitten im schlimmsten Stau Deutschlands zu stecken…nun ja, beinahe.

Weiterlesen

Mein Februar in Bildern

Ein paar Geburtstage in der Familie und eine Woche Krankheit später, würde ich am liebsten alles stehen und liegen lassen und mir ein paar Tage am Strand gönnen. Geht aber nicht. Erstens muss ich meinem Beruf nachgehen und zweitens bleibt dann nicht mehr viel für den großen Urlaub im September.

Weiterlesen

Mein Januar in Bildern

Kurztrip nach Paris im WinterFür dieses Jahr habe ich beschlossen, künftig am Anfang eines Monats einen kleinen Rückblick über den vergangenen Monat in Bildern zu geben. Irgendwie gefällt mir die Idee besser, statt darüber zu schreiben, was ich mir für den aktuellen Monat alles vorgenommen habe, denn das notiere ich mir ohnehin in mein Tagebuch. […]

Weiterlesen

Kurztrip nach Paris im Winter

Ein Winterwochenende in Paris mit einem Kleinkind. Ein wenig verrückt vielleicht, und vermutlich wären wir selber nie auf die Idee gekommen, hätte uns nicht eine Hochzeitseinladung von einem sehr guten Freund nach Paris geführt. Als die Einladung kam, haben wir wirklich lange überlegt, ob wir diesen Kurztrip im Winter tatsächlich mit unserem Auto wagen, oder wir den Empfehlungen von Freunden und […]

Weiterlesen