Mein März in Bildern

Die Bodenfliesen bei meiner Mama

Schon lange überlege ich, ob ich die Überschrift dieser Rubrik „Mein [Monat] in Bilder“ nicht einfach ändern sollte auf „Mein [Monat]„. Die Wahrheit ist doch, dass mehr Text als Bilder in meinem Monats-Beitrag vorkommen, die Überschrift jedoch mehr Bilder als Text suggeriert. Viele Ereignisse lassen sich bildlich schwer festhalten, oder aber ich habe wieder einmal nicht daran gedacht ein Bild zu knipsen. Nun ja…es sind auch einige darunter, die ich nicht unbedingt zeigen möchte, aus welchen Gründen auch immer. Aber vielleicht ändert sich das irgendwann. 🙂

Doch zum Glück gibt es hin und wieder auch Themen, für die ich aus meinem Fundus zurückgreifen kann, wie in diesem Fall über…

Ein Fotobuch über unseren New York Besuch 2017

Mal sehen ob das mein Titelbild vom NY-Fotobuch wird | Geknippst vom Observation Deck des Top Of The Rock, hinterher bearbeitet mit der App WordSwag
Gezoomt mit Tamron 70 -300 mm auf das Empire State Building

Oh, ich mag gar nicht daran denken, wie lange ich schon ein Fotobuch über unseren New York Aufenthalt im Herbst 2017 erstellen wollte. Diesen Monat habe ich nun endlich begonnen an einem Titelbild zu arbeiten, und immerhin auch schon ein paar Bilder ausgesucht. Ich hoffe bald möglichst damit fertig zu werden, denn über einige Sehenswürdigkeiten in New York habe ich euch ja auch noch nicht berichtet, zum Beispiel über unseren Besuch des Empire State Buildings und Top Of The Rock, oder über Central Park.

Meine bereits veröffentlichten New York Beiträge könnt ihr hier lesen: Meine Erlebnisse in New York.

Diese nervigen S21-Baustellen überall…

Baufortschritt der Neckarbrücke, März 2019 | Stuttgart

Auf meinem Weg zur Arbeit kann ich den Baufortschritt der Neckarbrücke beobachten. (Webcam: bahnprojekt-stuttgart-ulm.de/) Immerhin hat es hier keine große Auswirkungen auf den Verkehr, denn staut es sich schon seit ich denken kann. Doch nicht an allen S21-Baustellen läuft es so rosig.

Bei uns ist z.B. die Ortsdurchfahrt seit Januar 2019 gesperrt, so dass wir Pendler einen großen Umweg in Kauf nehmen müssen. Erst hieß es, bis Ende August, doch kürzlich habe ich erfahren, dass es Verzögerungen gibt und die Strecke bis Ende Dezember 2019 gesperrt bleiben wird! Ich möchtig sauer darüber! Warum wird in dem Fall nicht an Wochenenden und Nachts gearbeitet? Anderswo macht man das doch auch! Am Liebsten würde ich der Bahn meine Tankquittungen zuschicken!

Der Frühling ist da!

…durften wir kürzlich bei einem Spaziergang im Örtchen. Darüber habe ich kürzlich in meinem Beitrag „Etwas Alltag…“ berichtet. Endlich ist er da, der Frühling!

Endlich Mama besucht

Der Blick aus meinem Sitzplatz | Wer wissen möchte, warum alle Flugzeugfenster einen Loch haben, kann sich hier schlau machen:www.travelbook.de/

Meine Mama habe ich zuletzt im April 2018 gesehen. Das hat einen besonderen Grund, denn sie lebt nicht mehr in Deutschland. Wir wollten sie schon letzten Herbst in Samsun besuchen, doch erst jetzt Ende März hat es dann endlich mit dem Besuch geklappt.

Leider hatten wir kein Glück mit dem Wetter, aber wir waren auch nicht da um Sightseeing zu machen. Beim nächsten Besuch bleiben wir auf jeden Fall etwas länger als drei Tage.

Was sonst noch so im März los war…

  • Es dominierten wieder erschreckenden Nachrichten die Schlagzeilen der Welt (Neuseeland, Ultrecht…). Mehr News vom März 2019 findet ihr hier: sueddeutsche.de/
  • Es wurde über die EU-Reform des Urheberrechts entschieden, trotz Proteste…und das von den Herrschaften, die das Medium Internet kaum nutzen. Was möchte man mit dieser Reform wohl bezwecken? Ein Schelm der Böses dabei denkt…
  • Nervige Werbung auf Social Media. Erst hat Facebook tierisch genervt mit Werbung, so dass ich so gut wie gar nicht mehr privat dort aktiv bin, und nun schwappt das Ganze auch noch auf Pinterest und Instagram über. Besonders Instagram nervt mich zur Zeit extrem! Dort scheint die Werbung immer penetranter zu werden. Wenn es wenigstens ästhetisch und qualitativ ansprechende Bilder oder Filme wären, mit denen man gestört wird! Leider wird mit allem möglichen Schrott geworben! Aber dafür gibt es leider keinenUnfollow-Button…
  • Eröffnung den Hudson Yards und der neuen großen Sehenswürdigkeit in New York: den Vessel. Darüber hatte ich bereits in diesem Beitrag berichtet: Ein Walk auf der High Line // und über Hudson Yards…„.

Was war denn euer Highlight im März?

Wünsche euch allen einen großartigen April! ♥
Macht’s gut ihr Lieben und bis bald,

Verfasst von

Hallo, schön dass du hier bist. Hier findest du Freebies von meinen Designs, ein paar Reiseerlebnisse und noch allerlei andere Dinge die mich im Alltag beschäftigen, mich bewegen, begeistern, inspirieren und zum Selbermachen anregen. Vielleicht ist ja auch was für dich dabei. Würde mich freuen!

13 Kommentare zu „Mein März in Bildern

  1. Ein schöner März bei dir und alles fotografieren geht eben nicht. Die S21 Baustelle finde ich auch sehr nervig und den ungemütlichen Bahnhof sowieso. Von New York hast du tolle Fotos mitgebracht, vor allem da meine Erinnerungen meiner New York Reise noch sehr frisch sind. Die Stadt ist so toll😃
    LG Andrea

  2. tolle Idee und bei mir waren im März bei „Mitzieherfotos“ das Highlight ! Sonst ist relativ wenig passiert weder positiv noch negativ. Man muss zufrieden sein wenn es so bleibt wie es ist !!!! LG Manni

    1. Die sind dir aber richtig klasse gelungen! Kannst stolz darauf sein! Hast mich sogar richtig angesteckt damit. Ich möchte das auch mal ausprobieren! 😀

  3. ach ich finde es macht ja nix wie es genau heißt. es sind ja worte und bilder, also passt es ja 🙂
    unglaublich, dass es schon wieder mitte april ist. dieses 2019 ist irgendwie… unwirklich. seltsam. schön, dass es mit dem besuch bei deiner mutter geklappt hat <3 und den ärger über die baustelle kann ich sehr gut verstehen 🙁
    mein märz war? wie war mein märz. arbeitsintensiv. stressig. mit relativ wenig lebenswertpunkten. gut, dass er vorbei ist. bisher lässt auch der april noch irgendwie aus, nachdem ich seit montag richtig krank zuhause gefesselt bin. aber das wird schon noch.

    1. Oh, das ist sehr schade! Solche einen Monat hatte ich letzten Juni….ich wünsche ich dir für das restliche Jahr nur noch Schönes! ♥

Ich freue mich mega über jeden Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.