8 Tage und 9 Nächte in Barcelona // Teil 2

Da wir alle in diesem Jahr vermutlich ganz auf das Reisen verzichten müssen, kann ein kleiner virtueller Ausflug in die Ferne vielleicht etwas Vorfreude auf die Zeit danach geben, dachte ich. Also entführe ich euch heute mal wieder nach Barcelona. Es geht weiter mit dem zweiten Teil unserer Eindrücke, in dieser wunderschönen Hauptstadt Kataloniens. Mein […]

Weiterlesen

Beitrag für Manni’s Blog-Projekt: „Sonnenauf- oder -untergang“

Hallo ihr Lieben, eigentlich sollte ich ja längst mit meinem Februar-Rückblick beginnen. Bin mal wieder mächtig im Verzug damit. Doch nun habe ich spontan beschlossen zuvor noch beim Foto-Projekt von Manni mitzumachen. Hatte zunächst noch gedacht, ich hätte nichts vorzeigbares. Habe aber beim Durchforsten meiner externen Festplatten in den Ordnern der vergangenen 5- 10 Jahren, […]

Weiterlesen

{Freebie!} Moodcards für den #Fernweh

Juhuuu! Na, wie geht’s euch allen da „draußen“? Seid ihr schon im Urlaubsfieber oder sogar bereits unterwegs? Ihr Glückspilze! Unser großer Urlaub für dieses Jahr ist eigentlich ja schon vor zwei Wochen zu Ende gegangen, aber ich Dauerfernwehgeplagte würde natürlich sofort wieder die Koffer packen und abhauen…*seufz* So lasse ich einfach mal den Geist frei […]

Weiterlesen

Zu Fuß von Brooklyn nach Queens // Oder auch: sowas von ‚off the beaten track‘ 

Wir hatten diese irrwitze Idee, zu Fuß von Brooklyn nach Queens zu gelangen. Quasi abseits der Touristenpfade, oder wie mein Mann später sagte: sowas von abgelegen abseits. Da musste ich laut lachen, denn es hat sich tatsächlich genau so angefühlt. Unser Ziel war Flushing, das zweitgrößte Chinatown von New York. Es hieß, er sei weitaus […]

Weiterlesen

Auf der breathtaking Brooklyn Bridge

Ich habe schon so viele Bilder von der berühmten Brookly Bridge gesehen, aber selber durch diese Brücke zu laufen ist einfach überwältigend. Kein Bild kann das Gefühl wiedergeben, es sei denn man war schon mal dort. Es ist nicht nur diese wunderschöne Brücke, die einen umhaut – es ist das komplette Szenario in dem man […]

Weiterlesen

Von BROOKLYN zu Fuß nach MANHATTAN // Und wie ich mich dabei teilweise wie in einem Film fühlte

Am nächsten Tag beschlossen wir unsere neue Umgebung genauer kennen zu lernen und sind einfach mal in Richtung Manhattan marschiert. Vorbei an weniger hübschen Straßen, Baustellen, Schulen und auch durch ein jüdisches Viertel. Jeder kennt diese prachtvollen Fotos über New York, die sauberen Straßen und die beeindruckenden Skyscraper, aber hier bekamen wir die rauen Gesichter […]

Weiterlesen

Florenz 2011 // Teil 4 – Der Arno & die Sache mit dem fehlenden Stativ

Nachdem wir den zauberhaften Klängen des Musikers  an der Piazza Della Signoria gelauscht hatten, zog es uns also zu dieser dunklen Gasse zwischen dem Palazzo und der Loggia. Meinen vorherigen Bericht über unseren kurzen Aufenthalt an der Piazza Della Signoria, könnt ihr > hier lesen. Diese engen und dunklen Gassen der nächtlichen Florenz haben mich auf der […]

Weiterlesen

IBIZA – Sommer 2012

Ibiza 2012

Als wir am Nachmittag im August 2012 auf der vielleicht berühmtesten Partyinsel landeten, konnte ich diesen Hype ehrlich gesagt gar nicht verstehen. Als wir mit dem Bus vom Flughafen nach Sant Antoni fuhren, erblickten wir die weniger schönen Gesichter der Insel: Überall lag extrem viel Staub, die Insel wirkte stark vertrocknet (viel später erfuhren wir über große Dürrezeiten im Sommer und den großen Wassermangel auf der …

Weiterlesen

Neapel August 2015 – Überraschend schön!

Die Küste Neapels

Es ist mittlerweile viel Zeit vergangen. Ich hätte euch gerne mit mehr Einzelheiten über die wunderschönen und interessanten Orte in Neapel und Umgebung berichtet, aber viel ist nicht mehr im Gedächtnis geblieben und für eine Recherche fehlt mir im Moment die Zeit. So teile ich heute einige meiner schönsten Fotos mit euch.

Weiterlesen