Mein September in Bildern

Hallo ihr Lieben, seit letzten Sonntag sind wir wieder in „good old Germany“ und der Alltag hat uns wieder…und obwohl es erst ein paar Tage her ist, dass ich durch die Straßen von New York gewandert bin, denke ich wehmütig dorthin zurück ♥. Auch an unsere dreiwöchigen Rundreise, die nach 6 Tagen in dieser atemberaubenden […]

Weiterlesen

Zu Fuß von Brooklyn nach Queens // Oder auch: sowas von ‚off of the beaten track‘ 

Diese irrwitze Idee, zu Fuß von Brooklyn nach Queens zu gelangen…die war mal richtig abseits der Touristenpfade, oder wie mein Mann später sagte: sowas von abgelegen abseits. *hahahaha* Ich weiß nicht was mich dazu geritten hat, mein Menne dazu zu überreden, von Brooklyn nach Queens zu laufen, zumal uns die Dimensionen was die Entfernungen betrifft […]

Weiterlesen

Am Ground Zero //

Nachdem wir an diesem Tag die Brooklyn Bridge überquert hatten, ließen wir uns von unserem Bauchgefühl leiten und bogen einfach da ab, wo es uns hinzog. Dabei kamen wir auch am City Hall Park vorbei, wo wir uns im Schatten der Bäume, vor der Jakob Mould Fountaine etwas ausruhen und abkühlen konnten. Das Töchterchen hatte […]

Weiterlesen

Auf der breathtaking Brooklyn Bridge

Ich habe schon so viele Bilder von der berühmten Brookly Bridge gesehen, aber selber durch diese Brücke zu laufen ist einfach überwältigend. Kein Bild kann das Gefühl wiedergeben, es sei denn man war schon mal dort. Es ist nicht nur diese wunderschöne Brücke, die einen umhaut – es ist das komplette Szenario in dem man […]

Weiterlesen

Von BROOKLYN zu Fuß nach MANHATTAN // Und wie ich mich dabei teilweise wie in einem Film fühlte

Am nächsten Tag beschlossen wir unsere neue Umgebung genauer kennen zu lernen und sind einfach mal in Richtung Manhattan marschiert. Vorbei an weniger hübschen Straßen, Baustellen, Schulen und auch durch einen jüdischen Viertel. Jeder kennt diese prachtvollen Fotos über New York, die hübschen Straßen und die beeindruckenden Skyscraper, aber wir bekamen die rauen Gesichter der […]

Weiterlesen

New York // endlich ❤️

Ich wollte mich schon viel eher wieder bei euch melden, aber die vielen Eindrücke, die Hektik hier, und auch der Jetlag mit heftigen Kopfschmerzen machten es mir unmöglich. Nun ist es 5:22 Uhr deutsche Zeit und ich kann nicht schlafen. Also nutze ich die Zeit für einen Beitrag. Die Anreise war relativ entspannt, bis auf […]

Weiterlesen

Florenz 2011 // Teil 5 – Ponte Vecchio

Heute versuchte ich wieder so gut es geht, diese schrecklichen Ereignisse die erst gestern passiert sind zu verarbeiten. Es ist so furchtbar! Mein Beileid an die Angehörigen! 😢 In solchen Momenten versuche ich mich immer mit schönen Dingen zu beruhigen, und mich abzulenken. Ich sichtete also wieder meine Urlaubsbilder, denn mir fiel ein, ich wollte […]

Weiterlesen

Ein paar neue Insta-Perlen

Hallo ihr Lieben, ♥ ich habe wieder ein paar schöne Profile auf Instagram entdeckt, die ich mit euch teilen möchte. Ich habe ja schon gebeichtet, dass ich ein großer Insta-Fan bin. Wenn ich eine schnelle Dosis Ablenkung oder Inspiration brauche, dann wische oder scrolle ich gerne mal durch Instagram. Einfach  A m a z i n g, was […]

Weiterlesen

Liebe // Das magische Motto für den Juli

Hui! Bin aber sowas von spät dran mit meinem Beitrag, für das tolle Fotoprojekt „12 Magische Mottos“ von der liebe Paleica! Irgendwie hatte ich ganz andere Dinge im Kopf… Bei dem Thema in diesem Monat handelt es sich um das Schönste überhaupt im Leben, etwas, was dem Leben eigentlich erst einen Sinn gibt: nämlich um die […]

Weiterlesen

Freilichtmuseum Beuren // Ein kleiner Familienausflug

Am ersten Wochenende im Juli haben wir einen kleinen Familienausflug nach Beuren gemacht….gezwungenermaßen, wenn ich ganz ehrlich bin. Ich wäre nämlich von alleine nie auf die Idee gekommen, ein Museumsdorf zu besichtigen…ich wohne ja selber in einem Dorf…*räusper*  Dieser Ausflug war organisiert vom Kindergarten. Also sind wir hin. Dem Kind zuliebe. Muss auch mal sein. […]

Weiterlesen

Mein Juni in Bildern

Ups! Bin diesmal ziemlich spät dran mit meinem Rückblick für den letzten Monat. Ich musste ehrlich gesagt etwas länger grübeln, worüber ich euch berichten könnte, was nicht schon im Blog von mir erwähnt wurde…aber dann flutschte es. 🙂 Die grandiose Hochzeitsfeier meiner Schwester Einen ausführlichen Bericht über Schwesterchens Hochzeitsfeierlichkeiten habe ich euch ja versprochen, aber dafür benötige ich […]

Weiterlesen

Don’t! // Das magische Motto für den Juni

„Aha! Was sollen das für magische Dinge sein, die sie sich da vorgenommen hat, im Juni nicht zu machen?“, werden sich einige von euch vielleicht fragen. Knapp daneben! *hihi* Es handelt sich bei meinem heutigen Beitrag um ein Blogfreunde-Projekt. Ich nenne das mal so, weil mir im Moment keine andere Bezeichnung einfällt. Es ist in etwa so […]

Weiterlesen