{DIY} Aus altem Bilderrahmen // Terminkalender zum Neubeschriften

 

DIY Editierbarer Terminkalender aus einem alten Bilderrahmen 13Hallo ihr Lieben,
mögt ihr eure Termine auch viel lieber schön klassisch in Form eines Kalenders auf Papier notiert? Trotz dass ich die digitalen Vorzüge eines Kalenders durchaus zu schätzen weiß, liebe ich dennoch meine Termine und To-Do-Listen in Papierform. Nicht nur dass sie viel hübscher aussehen, sie bieten auch eine schnelle Übersicht auf den aktuellen Monat und/oder die Woche.

Zur Zeit kommt es nicht selten vor, dass ich Termine absagen oder verschieben muss. Da sieht so ein Kalender oftmals nicht mehr schön aus, wenn viel durchgestrichen wurde. Sicherlich kennt ihr das auch. Also habe ich mir etwas pfiffiges einfallen lassen.

DIY Editierbarer Terminkalender aus einem alten Bilderrahmen 7

Ich hatte zufällig einen Bilderrahmen übrig, der praktischerweise so groß ist, dass ein DIN A4 Blatt rein passt. Dazu habe ich meinen alten Kalender für 2017 etwas modifiziert (den hatte ich in meinem alten Blog mal als Freebie zum Download freigegeben), dann fix eingerahmt und zum Schluss meine Termine mit einem Kreidemarker auf das Glas notiert.

Diese Stifte decken übrigens überraschend gut und können mit einem feuchten Tuch nach Bedarf super-schnell und spurlos weggewischt werden.

DIY Editierbarer Terminkalender aus einem alten Bilderrahmen 20

Übrigens: Es gibt auch dünnere Kreidemarkerstifte <hier> von 1 mm bis 3 mm Spitze. Meine haben 5.5 mm und sind eher weniger dafür geeignet.

Für euren DIY Kalender zum immer wieder Neubeschriften benötigt ihr

  • einen passenden Bilderrahmen, für Fotos im DIN A4-Format
  • einen Drucker
  • einen DIN A4 Kalenderblatt (unten gibt es Links zu Freebies)
  • Kreidemalstifte, z.B. diese

DIY Editierbarer Terminkalender aus einem alten Bilderrahmen 6

Seit kurzem haben wir einen kleinen Neuzuwachs bei uns Zuhause. Wie ihr sehen könnt ist sie sehr neugierig und möchte mit aufs Bild. Ich schätze, das wird wohl in Zukunft noch öfter passieren. 😀

Mein kleiner verschmuster Stubenpanther ist übrigens eine Lady und trägt den Namen Yuma.

DIY Editierbarer Terminkalender aus einem alten Bilderrahmen 15

Kostenlose Kalender zum Downloaden

Falls euch die Idee gefällt, ihr aber momentan keine passenden Kalender zur Verfügung haben solltet, habe ich euch ein paar Links zusammen gestellt. Um einen Monatskalender zu führen ist es eigentlich nie zu spät. 🙂

Bitte seid so nett und hinterlasst nach dem Download ein „Dankeschön“ Kommentar. Das gehört sich so, finde ich.

whatalovelyday.at
mymirrorworld.com
paulsvera.com
hannanilsondesign.com
papertraildesign.com
yourmarketingbff.com
730sagestreet.com
shrimpsaladcircus.com
ynas-design.blogspot.com

DIY Editierbarer Terminkalender aus einem alten Bilderrahmen 19

Ich hoffe meine Idee eines editierbaren Kalenders gefällt euch. ♥

Wenn ich euch zum Nachbasteln anregen oder vielleicht auch zu einer neuen Idee inspirieren konnte, freue ich mich natürlich mega! Lasst es mich wissen.

Machts gut, ihr Lieben und bis bald!
Signatur_frzuckerbroetchen

Verfasst von

Hallo, schön dass du hier bist. Hier findest du Freebies von meinen Designs, ein paar Reiseerlebnisse und noch allerlei andere Dinge die mich im Alltag beschäftigen, mich bewegen, begeistern, inspirieren und zum Selbermachen anregen. Vielleicht ist ja auch was für dich dabei. Würde mich freuen!

5 Kommentare zu „{DIY} Aus altem Bilderrahmen // Terminkalender zum Neubeschriften

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.