St. Paul’s Chapel // New York’s älteste Kirche

Es war ein milder Septemberabend, als wir in Manhattan Richtung One World Center spazierten. Zuvor hatten wir einen kurzen Zwischenstopp bei Starbucks eingelegt und endlich unseren Durst nach „gutem“ Kaffee gestillt, unser erster Kaffee übrigens an diesem Tag. Wir stellten nach unserer Ankunft in New York sehr schnell fest, dass es kein Mythos ist, dass die […]

Weiterlesen

Ein Walk auf der HIGH LINE // Und über HUDSON YARDS – Manhattans neuer Stadtteil im Westen

Wer sich New York als reinen Concrete Jungle vorstellt, überall nur Betonbauten, überfüllte Straßen voller Staus, Lärm und viele geschäftige Menschen die in Massen durch die Straßen laufen (das gibt es natürlich auch), wird vielleicht überrascht sein, dass auch Abseits von Central Park ruhige Oasen existieren, in die man sich zurückziehen und ein wenig abschalten kann. Wir […]

Weiterlesen

The legendary CBGB // Wie ich per Zufall plötzlich im ehemals legendärsten Punk-Club New Yorks landete

Heute erzähle ich euch wie ich mich am Abend des 7. Septembers 2017, einem Gefühl folgend und völlig ahnungslos in den ehemaligen „heiligen Hallen“ des berühmten CBGB in NYC fand. Wir schlenderten an diesem Abend mehr oder weniger ziellos an der Bowery (Manhatten/NY) in Richtung Norden entlang. Es hatte schon zu dämmern begonnen und wir […]

Weiterlesen

New York // endlich ❤️

Ich wollte mich schon viel eher wieder bei euch melden, aber die vielen Eindrücke, die Hektik hier, und auch der Jetlag mit heftigen Kopfschmerzen machten es mir unmöglich. Nun ist es 5:22 Uhr deutsche Zeit und ich kann nicht schlafen. Also nutze ich die Zeit für einen Beitrag. Die Anreise war relativ entspannt, bis auf […]

Weiterlesen