Howto: Personalisierte Bildergrüße vom Smartphone

Ich werde oft gefragt, wie ich diese tollen personalisierten Bilder oder Grußkarten mache, die ich je nach Anlass mit dem Smartphone an Freunde versende. Also dachte ich, schreib doch mal im Blog darüber.

Solch eine digitale „Grußkarte“ zu erstellen ist eigentlich super einfach. Dazu benötigt man ein passendes Bild und eine Typographie- oder eine Textgestaltungs-App. Im jeweiligen Store deines Smartphone-Herstellers findest du bestimmt einige gute kostenlose Apps. Ich benutze dazu immer meine Lieblings-App „WordSwag„. Die kostet zwar, ist jedoch ihr Geld meiner Meinung nach Wert. Wenn du dich zu Thema erst mal schlau machen möchtest: bei creativebloq.com findest du eine gute Best-Of-Liste über Typographie-Apps.

personalisierte_bildergruesse

Was meine Bilderquelle betrifft habe ich mir Anfangs ehrlich gesagt keine großen Gedanken über die Lizenzfrage gemacht. Ich suchte mir die passenden Bilder über eine Suchmaschine oder speicherte sie mir von einer Wallpaper-App auf mein Smartphone. Ich dachte mir, sie werden ohnehin nur für diesen besonderen Anlass erstellt und vom Empfänger bestimmt irgendwann wieder gelöscht.

Heute möchte ich lieber auf der sicheren Seite sein und suche mir kostenlose, aber auch gleichzeitig lizenzfreie Bilder. Also solche, die unter der CCO-Lizenz veröffentlicht sind. Hier wird quasi auf das Urheberrecht verzichtet. Eine tolle Bildquelle für solche Bilder ist übrigens Pixabay.com oder Pexels.com. Die Bilder kann man sich dort ohne eine Registrierung direkt auf den PC oder Smarthone herunterladen.


Ein passendes Bild zum jeweiligen Anlass herunterladen

Bildergruesse11.jpg

– Seite aufrufen und im Feld Bildersuche dein Suchbegriff eingeben, z.B. Geburtstag.

– Das passende Bild auswählen.

– Auf „Kostenloser Download“ gehen

Bildergruesse12.jpg

– die kleinste Größe auswählen, und auf „Öffnen“ tippen. (Auf dem Smartphone ist das völlig ausreichend!)

– Im meinem Beispiel (IPhone), auf das mittlere Symbol unten am Bildschirm tippen,

– dann auf „Bild sichern“.


Nun dein Bild mit Text beschriften

bildergruesse13

Jetzt dein Textbearbeitungs-App öffnen (z.B. Word Swag, MocaDeco oder Rhonna Designs um dein Bild mit Wunschtext zu beschriften. Wie bereits erwähnt benutze ich dazu gerne die App Word Swag:

– App öffnen und unten auf das Symbol mit den Polaroid-Fotos gehen,

– dann oben rechts das Symbol neben „Camera Roll“ tippen, und dein gespeichertes Bild wählen,

– das Bild wird nun mit einem Standard-Text beschriftet angezeigt (sorry, Bild fehlt). Um den Text zu editieren, einfach doppelt drauftippen und im darauffolgenden Bild (oben rechts) dein Wunschtext eingeben -> dann auf „Save & Close“.

bildergruesse14

– Falls auch du Umlaute im Text hast, bekommst du nun die Mitteilung (s. oben links) angezeigt, dass nicht alle Schriftarten diese Buchstaben unterstützen. Du kannst deinen Text nun editieren oder mit „Continue Anyway“ die Mitteilung ignorieren. Ich habe ignoriert.

– Jetzt deinen Wunschstyle auswählen. Ich fand „Punch Out“ ziemlich passend für mein Bildmotiv.

Übrigens: über das Würfel-Symbol unten rechts, generiert das Programm immer wieder neue Style-Kombinationen. Ausprobieren lohnt sich!

bildergruesse

Und schon bist du fertig! Jetzt nur noch Absenden und der besonderen Person eine Freude bereiten.

Viel Spaß beim Ausprobieren! :o)

Bis ganz bald,
signatur_frzuckerbroetchen

Verfasst von

Hallo, schön dass du hier bist. Hier findest du Freebies von meinen Designs, ein paar Reiseerlebnisse und noch allerlei andere Dinge die mich im Alltag beschäftigen, mich bewegen, begeistern, inspirieren und zum Selbermachen anregen. Vielleicht ist ja auch was für dich dabei. Würde mich freuen!

Ich freue mich mega über jeden Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.