{Frieebie!} Urban Stye Presets für Lightroom

Bearbeitet mit Preset Urban City Style 2

Wenn ihr im Urlaub, Ausflug oder Citytrip unterwegs seid, achtet ihr immer darauf wie ihr etwas fotografiert, und warum ihr ein bestimmtes Motiv wählt? Damit meine ich sowas wie „Achtsames Fotografieren“. Oder knipst ihr eher alles Mögliche an Schräges oder Schönes auf eurem Weg, quasi eher Schnappschüsse.

Wenn man ehrlich ist, kommt doch irgendwie alles mal vor, je nach Laune. Was mir jedoch mit der Zeit stark bewusst wurde ist, dass ich überwiegend Objekte oder Szenen knipse, die in irgendeiner Weise Emotionen in mir auslösen. Selbst wenn sie die Regeln der Fotografie brechen (wie Goldener Schnitt, Drittregel, usw.) und mein Hauptzweck eher eine Foto-Dokumentation der Reise ist. Meistens gefällt mir das chaotische und unkonventionelle.

Und Presets (oder Filter) gehören bei mir dazu, wenn ich mit meinen Fotos bestimmte Emotionen mitteilen möchte. Ich lasse selten Fotos unbearbeitet, wenn ich sie als Fotobuch drucken lasse oder sie für sonstige Projekte verwende. Heute schenke ich euch ein paar meiner Lieblings-Presets, die ich mir für meine City-Trip Fotos gebastelt habe. In diesem Fall speziell für New York.

Die Bilder in diesem Beitrag, habe ich während unserer USA-Reise im September 2017 in New York geknipst.
Blick vom Top Of The Rock auf das Empire State Building / bearbeitet und feinjustiert mit Preset Urban City Stiyle 2

Setze den Focus – LR Preset City Style 1

Wollt ihr eine bestimmte Sehenswürdigkeit oder Situation in Szene setzen? Hier habe ich ein schönes Preset für euch, das mithilfe einer leichten Vignettierung bestimmte Objekte oder Szenen der Stadt in den Fokus des Betrachters richtet. Und ganz nebenbei wird ein gewöhnliches Foto aufgepeppt und schaut gleich viel interessanter aus (Für Vergrößerung von „vorher“ und „nachher“, auf die Fotos klicken).

Für unterbelichtete Fotos – LR Preset City Style 2

Es heißt doch immer, man soll nicht in der prallen Mittagssonne fotografieren. Aber wer kann sich im Urlaub immer den optimalen Moment für Fotos aussuchen, wenn er meist nur begrenzte Zeit übrig hat? Oft muss man das beste aus der gegebenen Situation machen. Wie in meinem Beispiel unten: Ich wollte mein Hubby und Töchterchen mit der tolle Skyline von New York fotografieren, doch die Sonne stand nicht ideal. Zudem war es ziemlich bewölkt. Fotos mussten unbedingt sein, denn gerade der Hintergrund machte die Aufnahmen einzigartig. Zum Glück ist das heute nicht mehr tragisch, denn man kann hinterher am PC mit Lightroom einige Details herausholen Dafür ist z.B. mein Preset Urban City Style 2 ideal.

Ebenfalls bearbeitet mit Preset Urban City Style 2
Brooklyn NY / September 2017 / bearbeitet mit Preset Urban City Style 2

Für einen bräunlich-kühlen Look auf Fotos – Urban City Style 3

Das letzte Preset in meinem Freebie-Paket, im kühlen braun-look scheint zur Zeit in der Blogger-Welt besonders gefragt zu sein. Jedenfalls ist mir das bei meiner Recherche über „Blogger-Presets“ sehr oft aufgefallen. Mal mehr, mal in weniger intensiven Tönen. Aber die Sättigung könnt ihr ja nach eurem Belieben einstellen. Mein Preset ist bewusst etwas dezent gehalten.

Bitte beachtet, dass man Presets oftmals auf einigen Fotos individuell „nachjustieren“ muss, denn Lichtverhältnisse können sich je nach Situation und Wetter stark unterscheiden. Bei mir reicht in den meisten Fällen schon, wenn ich mit dem Belichtungs- und Kontrast-Regler im Lightroom etwas herum experimentiere. Probiert es einfach aus.

Zum Schluss noch eine wichtige Information: Die Presets sind im neuen Format (*.xmp) gespeichert, das bedeutet, dass sie mit den LR-Versionen, die älter sind als Lightroom CC nicht kompatibel sind. Eine Umwandlung in das alte Format (*.lrtemplate) erwies sich kompliziert, zumal dafür eine ältere LR-Version benötigt wird. Bist du ein Preset-Newbie? Eine gute Anleitung, wie man Presets in Lightroom importiert findest du > hier.

Ich wünsche euch viel Freude bei Bearbeiten eurer Bilder!
Macht’s gut und bis bald,

Verfasst von

Hallo, schön dass du hier bist. Hier findest du Freebies von meinen Designs, ein paar Reiseerlebnisse und noch allerlei andere Dinge die mich im Alltag beschäftigen, mich bewegen, begeistern, inspirieren und zum Selbermachen anregen. Vielleicht ist ja auch was für dich dabei. Würde mich freuen!

Ich freue mich mega über jeden Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.