Was wirklich zählt… // {Freebie} Für ein wenig Trost, Mitgefühl und Liebe zwischendurch

Für manche Situationen im Leben gibt es keinen Schalter im Kopf, den man einfach mal kurz umlegen kann und dann ist alles wieder gut. Da ist man als guter Freund/Freundin oder als Schwester/Bruder gefragt. Einfach nur, um da zu sein und zuzuhören. Um zu zeigen: „Du bist nicht allein und du wirst wertgeschätzt.“

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen6

Genau für solche Momente im Leben, gibt es heute ein Freebie von mir. Zwei Grußkarten, um mit einer ganz persönlichen Botschaft zu sagen, was wirklich zählt und: dass man niemals aufgeben sollte, denn das Leben ist trotz alledem voller Wunder! Yawohl! ♥

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen3

Beide Karten könnt ihr euch immer ganz unten downloaden. (Bitte nur für den privaten Gebrauch!)

Die hübschen Karten in Watercolor-Optic habe ich euch im jpg-Format in einer ZIP-Datei beigefügt. So könnt ihr sie vor dem Druck größenmäßig anpassen.

Und wenn ihr jetzt noch zufällig einen großen Motivlocher Zuhause rumstehen habt, so wie ich z.B. den Ovalen mit Zierrand 3 Zoll von Rayher, dann könnt ihr die Karten im kleinen Format ausdrucken und ihnen so noch etwas mehr Pepp geben.

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen2

Mit einem kleinen Präsent überreicht, sehen sie total nice aus, findet ihr nicht? Machen aber auch auf einem Tagebuchdeckel eine ganz gute Figur. Mit ein wenig Kreativität, lassen sie sich vielseitig einsetzen. 🙂

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen12

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen7

Für meine Karten verwende ich stets Druckerpapier in A4 weiß, mind. 300g/m², ideal sind 350g/m². In der Stärke sind sie genau richtig für eine Karte. Ihr könnt natürlich auch dünneres Papier verwenden und euren Ausdruck z.B. auf ein Fotokarton kleben.

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen8

Was den Ausdruck betrifft benutze ich meistens die Windows Druckfunktion (Klick mit der rechten Maustaste auf das Bild > dann auf „Drucken“). Wie auch bei den gößeren Karten > Format 13 x 18 cm. Dann nehme ich immer den Haken bei „Bild an Rahmen anpassen“ unten raus, sonst wird etwas an der Kante abgeschnitten, und die fehlt je Motiv unter Umständen später beim Ausdruck.

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen9

Die kleinen Kärtchen habe ich im Format „Brieftasche“ ausgedruckt. So sind sie von der Größe her ideal für den 3 Zoll Motivlocher. Tipp: Beim Lochen den Stanzer umdrehen, damit ihr das Motiv passend positionieren könnt.♥

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen11

 

was_wirklich_zaehlt_frauZuckerbroetchen
DOWNLOAD
Freebie_was_wirklich_zaehlt_FrauZukerbroetchen (956 KB)
Bitte nur für den privaten Gebrauch, danke! 

 

Wünsche euch eine großartige Woche! ♥
Signatur_frzuckerbroetchen

 

 

Verfasst von

Hallo, schön dass du hier bist. Ich bin Amara alias Frau Zuckerbrötchen. Hier findest du Freebies von meinen Designs, ab und an Tipps für digitale Bildbearbeitung und allerlei Dinge, die mich im Alltag beschäftigen, mich bewegen, begeistern, inspirieren und zum Selbermachen anregen. Vielleicht ist ja auch was für dich dabei. Würde mich freuen. :o)

4 Kommentare zu „Was wirklich zählt… // {Freebie} Für ein wenig Trost, Mitgefühl und Liebe zwischendurch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s